Konditionen

Wer darf Texte und Künste einsenden?

  1. Studierende, die zum Zeitpunkt des Einsendeschlusses und zum Zeitpunkt des Erscheinens an einer Universität oder Hochschule in Baden-Württemberg oder Bayern immatrikuliert sind
  2. Austauschstudierende, die momentan ein Semester/ein Jahr an einer Universität in Baden-Württemberg oder Bayern absolvieren
  3. Ehemalige (Austausch)StudentInnen, deren Abschluss maximal fünf Jahre zurückliegt
  4. Studierende, die an einer Fernuniversität eingeschrieben sind und zugleich einen beruflichen oder akademischen Bezug zu einer Universität in Baden-Württemberg oder Bayern haben

Welche Genres in welchen Umfängen sind erlaubt?

Prosa & Gedichte
Prosa max. 2.000 Wörter, max. 2 Prosastücke
Max. 2 Gedichte, jeweils nicht länger als 50 Zeilen

Theaterstücke
Max. 3 Din-A4 Seiten mit 1,5-fachem Zeilenabstand

Fotografien & Zeichnungen
Mind. 300 dpi (Achtung: sw-Druck!)

Essay
(Kommentar, Rezensionen): max. 1.500 Wörter

Und welche Sprachen veröffentlicht [Lautschrift]?

Deutsch und Englisch. Nicht übersetzt, sondern jede Sprache kreativ für sich.

Die besten Kunstwerke werden von uns und einer Jury ausgewählt und in [Lautschrift] (Print) veröffentlicht, die Rechte bleiben bei den Künstlern. Jeder veröffentlichte Teilnehmer erhält außerdem ein Freiexemplar.

 

Who can submit?

Every student studying at a university either in Baden-Wuerttemberg or in Bavaria has the right to submit his or her art. The time of their studies should not be more than five years ago.

 

Which genres and how much do we publish?

Prose & Poetry submissions should not exceed 2.000 words (prose) or 50 lines (poetry).
If you want to submit a play, please don’t let your characters act for more than 3 pages.
Photographs & Drawings are best if they reach us with a minimum of 300 dpi. Note that they will only be printed in black&white.
Submit an essay, a review or any other comment without overstepping the 1.500 words limit.

And in what language?

German and English. Not translated though. Each story in its own language.

The best artwork will be chosen by us and our jury and will be published in [Lautschrift] (print), rights will stay with the artists. Each published participant will get the issue for free.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s